Teil- und Vollintegrierte Fahrzeuge

  • Der Sonderaufbau der voll- und teilintegrierten Kabine erfolgt aus GfK-Verbundplatten (Glasfaserverstärkte Kunststoffplatten) und ist absolut kältebrücken- und verrottungsfrei. Die Platten bestehen aus
    einem Polyurethan-Hartschaum, der beidseitig in die GfK-Trägerschichten eingebunden ist:
  • Bodenplatte 50 mm, Wand und Dach 40 mm (stärkere Isolation möglich).
  • Vollflächige Verklebung an den Stoßstellen, also schraubenfreie Verbindung ohne Dichtigkeitsschwachstellen.
  • Fenster, Außenklappen etc. können an jeder beliebigen Stelle eingesetzt werden.
    Innenverkleidung Standard mit 3 mm Verkleidungsplatte hell marmoriert. Jede andere Gestaltung ist frei nach Ihren Wünschen möglich (verschiedene Mustertapeten, auch Echtholzverkleidung). Die GfK-Kabine ist selbsttragend, d.h. kann auf ein anderes Fahrgestell ummontiert werden.
  • Als Basisfahrzeug bevorzugen wir den Mercedes Sprinter; Fahrgestelle anderer Hersteller sind selbstverständlich -soweit technisch geeignet- ebenso möglich.
  • Gerne erstellen wir Ihnen anhand der von Ihnen gewünschten Ausstattungsmerkmale ein Angebot

 

vollintegriertes Wohnmobil
teilintegriertes Wohnmobil

 

Grimm Wohnmobile und Wohnwagen GmbH
Untere Hauptstraße 23 • 76887 Oberhausen
Tel: (0 63 43) 71 22 • Fax: (0 63 43) 55 71
E-Mail: info@grimm-wohnmobile.de